Donnerstag, 23. Januar 2014

Gefüllte Zucchini

Im Moment bleibt nicht viel Zeit zum Kochen, aber beim Stöbern auf Pinterest hab ich gestern ein wunderbar lecker ausschauendes Bild von gefüllten Zucchini gesehen.

Somit war sofort klar, was es heute zum Essen geben sollte. Auf zum Supermarkt und alles gekauft, was ich meinte, was gut in so ein nettes Gemüse passt.

Für 2 Pers. ist es also geworden:

3 Zucchini halbiert und ausgehöhlt
125 g Putenmett
1 Zwiebel in Würfel
1 Knoblauchzehe fein gehackt
50gr. Schafskäse gebröselt
1 Dose Pizzatomaten
etwas Zucker
Salz & Pfeffer
Gewürze/Kräuter nach Belieben
etwas geriebenen Käse zum Bestreuen

Auf gehts:
Backofen auf 200 Grad vorheizen, Zucchinihälften in eine gefettete Form legen.
In einer Pfanne Zwiebel und Knoblauch andünsten, Mett dazu (würzen) und fertig braten. Ablöschen mit der Dose Tomaten, etwas Zucker und abschmecken mit den Gewürzen nach Wahl (bei uns war es heute Majoran, Oregano, Salz und Pfeffer) und etwas köcheln lassen.

Den zerbröselten Schafskäse auf die einzelnen Hälften streuen und dann die Tomatenmasse darauf verteilen. Bei Bedarf noch etwas Käse drauf..

D


Ab in den Ofen für ca. 30 min (200Grad)


Du kannst das Hackfleisch auch wunderbar durch Sojaschnetzel ersetzen und schwups hat man ein tolles vegetarisches Gericht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...