Mittwoch, 22. Januar 2014

Kartoffelsalat ohne Majo



Pellkartoffeln   (gekocht, abgezogen und geschnitten)
3-4 Gewürzgurken (klein geschnibbelt)
1 Zwiebel (klein gewürfelt)
roher Schinken (z.b Schwarzwälder), klein geschnitten und in der Pfanne gebraten

Dressing:
Essig, Öl, Senf, Salz & Pfeffer, Schnittlauch und bei Bedarf etwas Gurkenwasser

Ich habe mal wieder keine genauen Mengenangaben gemacht, weil das je jeder anders mag und ich  immer nach Gefühl koche.

Ich hoffe das inspiriert euch trotzdem mal die Majo wegzulassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...