Mittwoch, 22. Januar 2014

Macarons: Der erste Versuch

Meinen ersten Versuchs Macarons zu machen habe ich nach dem Rezept von Aurélie gemacht. Ich finde sie sind super geworden.

Der einzige Nachteil war, dass mein Mandelpuder etwas stückig war, so dass man diese noch etwas in den Macarons sieht. Das hat dem Geschmack aber keinen Abbruch getan.

Gefüllt sind diese kleinen Kalorienbomben mit hellgrün gefärbter Ganache.

Die nächsten Macarons stehen schon auf meiner Liste, denn ich habe noch Buttercreme von meiner Hochzeitstorte eingefroren.









Tip: Genauso wie die Buttercreme könnt ihr auch die Reste von eurer Ganache einfrieren und sie dann für solche tollen Teilchen wieder auftauen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...