Donnerstag, 23. Januar 2014

Marmelade.. oder Konfitüre?

Dieses Jahr (2013) stand unsere lang geplante Hochzeit an. Als Gastgeschenke hab ich mir überlegt für die Gäste zwei verschiedene Konfitüren einzukochen.

Aber bei der Herstellung der Etiketten stand ich vor folgendem Problem: Wir sagen zwar immer Marmelade.. aber ist das überhaupt richtig?
Nööö... Marmeladen werden aus Zitrusfrüchten hergestellt (wie die Orangen-Marmelade aus England) und Konfitüren halt aus anderen Früchten (jam).



Nun möchte ich die Rezepte für die beiden Konfitüren mit euch teilen.

1. Kürbis-Apfel-Konfitüre (mein ganz besonderer Favorit)

Ihr braucht:

500g Gelierzucker (2:1)

700g Kürbis (ich hatte eine fruchtige Sorte gewählt)
300g Apfel
geriebene Zitronenschale von einer unbehandelten Bio-Zitrone
etwas Apfelsaft
natürliches Vanille-Aroma (1 Pck.) z.b. von Dr. Oetker

Auf geht es:
Kürbis und Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Den Kürbis in einen großen Topf geben und in etwas Apfelsaft andünsten bis er etwas weicher wird.
Mit dem Pürierstab pürieren. Nun die Apfelstücke, Vanille, Zitronenschale und den Gelierzucker dazu. Nach Packungsanweisung aufkochen lassen und dann in die bereitgestellten Gläser füllen.

Fertig und extrem lecker!!!  (Für den Kürbis würde ich mich immer wieder auf einem Kürbishof beraten lassen, da diese Marmelade mit einem Hokkaido z.b. nicht so gut schmeckt)




2. Himbeer-Bananen-Konfitüre

500g Gelierzucker 2:1

600g TK Himbeeren aufgetaut (im Sommer natürlich frische)
400g Bananen
etwas Zitronensaft


Die Bananen in Stücke schneiden (nicht unbedingt Scheiben) und zusammen mit den Himbeeren, dem Zitronensaft und dem Gelierzucker in einen großen Topf geben. Auch hier wieder nach der Packungsanweisung aufkochen lassen und abfüllen.


Also los... macht Marmeladen.. oder Konfitüren.. oder am Besten alles!! Viel Spass!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...