Mittwoch, 22. Januar 2014

Pilzragout

Es ist Herbst.. schmuddeliges Wetter... kalt... da muss es schon was schön herzhaftes zum Essen für uns beide sein.

Draußen sehe ich Herbstlaub. hmm Laub...Wald.. Pilze. Wunderbar.. also etwas mit Pilzen.

Schnell die Küche nach den Vorräten durchforstet und schon geht es los.

Bereit stehen:

500g gemischte Pilze aus dem Glas oder TK
(Frisch ist natürlich besser, aber die hab ich so nicht immer zu Hause)
4 mittelgroße Kartoffeln (als Pellkartoffeln gekocht)
1 Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe gewürfelt
optional 1 Pck magere Schinkenwürfel
Milch
Saucenbinder
Sojasauce
etwas geriebenen Käse
Öl
Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Petersilie, Majoran

Während die Kartoffeln kochen, die Zwiebeln und die Knoblauchwürfel in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Pilze hinzu und nach kurzer Zeit erst mit etwas Sojasauce und dann mit Milch (so viel wie Sauce gewünscht ist) ablöschen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen,Käse hinzu, aufkochen lassen und dann mit Saucenbinder andicken. Kurz vor dem Servieren noch die Kräuter dazugeben


Die Kartoffeln dürften nun fertig sein, pellen, in Scheiben schneiden und mit etwas Öl in die heiße Pfanne geben. Schön kross anbraten (bei Bedarf die Schinkenwürfel hier dazu) und dann mit Salz abschmecken.

Ein leckeres herbstliches Essen...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...