Dienstag, 25. März 2014

Rote Bete mit Gemüse und Schafskäse

Nun ist es soweit: Meine Premiere mit roter Bete.
Bisher hab ich das purpurrote Gemüse nur mal in Heringssalat gegessen und der schmeckt ja mehr nach Hering  und weniger nach roter Bete.

Also hab ich einfach mal geschaut, was unser Hausvorrat hergibt und mir daraus ein superleckeres Rezeptchen gezaubert.
Du brauchst:

2 Knollen rote Bete (vorgekocht und vakuumiert)
300g Kartoffeln
400g Möhren
1 Knoblauchzehe

1/2 Päckchen Schafskäse (ich kann den bulgarischen sehr empfehlen)

Rosmarin
Olivenöl
Balsamico-Essig
grobes Meersalz
Pfeffer

(Einmalhandschuhe)

Backofen vorgeheizt auf 200Grad Ober-/ Unterhitze

Die Kartoffeln und die Möhren schälen. Kartoffeln in Spalten schneiden und die Möhren längst hälften und dann in größere Stücke schneiden.

Auf ein Backblech legen mit  Olivenöl vermengen und dann Salz, Pfeffer und Rosmarin darüber streuen.

Für 12 Min in den Backofen geben.

In dieser Zeit die Einmalhandschuhe anziehen und die rote Bete in Spalten schneiden.

Dann das Backblech aus dem Ofen holen, die rote Bete dazugeben, Knoblauch auspressen und verteilen und das ganze gute mit Balsamico übergießen.

Das ganze jetzt für 20 Min. in den Backofen geben.

Wieder das Backblech rausholen und den Schafskäse darauf zerkümeln.

Nochmal ca 5 Min zurückschieben und dann ist das Essen endlich fertig.

Das Gemüse hat noch gut Biss und ist nicht zu weich.

Die rote Bete schmeckt in Verbindung mit dem Feta und dem Balsamico wunderbar. Ich bin seit diesem Gericht roter Bete-Fan!






Lass es dir schmecken.

Tipp: Kürbis anstatt der Kartoffeln würde sich auch toll machen

Kommentare:

  1. Sehr leckere Idee! Bin zur Zeit ganz verrückt nach der tollen, roten Knolle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch. :-) Heute gab es noch einen tollen Salat daraus. Das Rezeptchen kommt bald :-)

      Löschen
  2. Ohhh, das mach ich auch gern, sooo lecker!

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...