Donnerstag, 10. April 2014

Chia-Fruchtaufstrich

Marmelade ohne Kochen? Und auch noch ohne Zucker?
Kann das schmecken?

Aber sowas von. Und zwar nach purer Frucht-herrlich!
Deshalb nenn ich es auch lieber Fruchtaufstrich. Meine zweite Chia-Erfahrung.

chia rohe marmelade


Und du brauchst dafür garnicht viel.

250g Erdbeeren (oder anderes Obst nach Gusto)
1 EL Chia-Samen
etwas Honig etc für diejenigen, die es etwas süßer mögen

Bewusst ist die Obstmenge nicht so hoch, da dieser Aufstrich nicht lange im Kühlschrank hält. Wir haben die Menge an einem Tag verputzt (weil auch sooo lecker war).

Das Obst mit dem Stabmixer pürieren und dann einfach die Samen dazu. Nochmal kräftig mischen und dann ab in den Kühlschrank.
Bei uns war der Aufstrich ca. 1-2 Stunden im Kühlschrank.

Danach einfach nur noch auf einem leckeren Frischkäsebrötchen genießen. hmmmm.









Lass es dir schmecken.

Kommentare:

  1. Das klingt unglaublich fruchtig - supi Idee. Ob ich wohl doch mal in diese Wundersamen investieren sollte?!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt lecker aus, gute Idee.

    Liebe Grüße
    Caro von http://caroliebtcupcakes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Da bekommt man gleich Lust auf Obst und Sommer. Super lecker sieht das aus.
    Ach und tolles neues Design :)

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...