Samstag, 5. April 2014

Schnelle Salattasche

Ja, auch hier muss das Essen manchmal schnell gehen oder (man glaubt es kaum) ich habe mal keine Lust lange in der Küche zu stehen.
Und an solchen Tagen gibt es was schnelles, einfaches aber nicht weniger leckeres Essen.

Heute gab es eine schnelle Salattasche (klar noch schneller wäre diese vom Dönermann, aber soweit wollen wir es ja nicht treiben).

Du brauchst dafür:

1 Fladenbrot

etwas Frischkäse (z.b.: Tomate-Basilikum, Paprika-Peperoni, Tzaziki etc)

1 Paprika
1/2 Gurke
3 Tomaten
1 Zwiebel
Oliven nach Bedarf
120g Schafskäse
Olivenöl
Zitronensaft
Salz & Pfeffer
Oregano

Das Fladenbrot in den Ofen legen und bei ca. 120Grad Umluft warm werden lassen.
In dieser Zeit aus dem oben genannten Gemüse kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, Schafskäse reinbröseln, etwas Olivenöl und einen guten Schuss Zitronensaft dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. (Das ist auch die Art und Weise wie ich unseren Bauernsalat mache)

Das Fladenbrot sollte schön warm und etwas knackig sein. Raus damit, vierteln und dann wie eine Tasche aufschneiden.

Die Seiten mit Frischkäse bestreichen und mit dem Salat füllen. FERTIG!
Wers gerne scharf mag: noch ein paar Chili-Flocken dazu.






Lass es dir schmecken!

P.S.: Ja natürlich könnte man das Fladenbrot selbst backen und den Frischkäse selbst machen.. aber fehlt uns nicht allen mal etwas Zeit? Oder Lust?
Aufwendig kommt dann wieder an anderen Tagen...

1 Kommentar:

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...