Freitag, 9. Mai 2014

Blumenkohlstampf mit kleinen Würstchen

Manchmal ist es so toll, wenn es etwas ganz einfaches und bodenständiges gibt. Und so ist auch dieses schnelle und einfache Gericht supergern gesehen auf unserem Tisch.

Zutaten für ca. 3 Pers.:
1 Pck Nürnberger Würstchen
4-5 Zwiebeln
3-4 Kartoffeln
800g TK-Blumenkohl
1 Pck. Kräuterfrischkäse
Brühe
Salz & Pfeffer
Schnittlauch und Petersilie

Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden.
Einen großen Topf mit Salzwasser und etwas Brühe zum Kochen bringen und dann die Kartoffeln und den tiefgefrorenen Blumenkohl dazugeben.

Das Ganze für ca. 20 Min Kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Würstchen in einer Pfanne anbraten.

Wenn das Gemüse fertig ist, abgießen, den Frischkäse und die frischen Kräuter mit etwas Salz & Pfeffer dazu geben und mit dem Kartoffelstampfer etwas zerkleinern.

Dann kann auch schon angerichtet und geschlemmt werden.




Kommentare:

  1. Leecker, Kartoffelbrei könnte ich jeden Tag in allen Variationen essen. Du machst immer so tolle Fotos, da bekommt man gleich wieder hunger ;)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find Kartoffeln irgendwie immer gut. Heute müssen mal wieder welche dran glauben. :-D
      Danke fürs liebe Kompliment!

      Liebe Grüße
      Katie

      Löschen
  2. Hallo Katie,

    habe, nach Deinem Kommentar auf meinen Mandel- Milchreis Post, deinen Blog gefunden :) Er gefällt mir sehr gut. Wir im Ruhrgebiet wissen eben was schmeckt :) Werde Dich gleich mal in meine Blogroll aufnehmen.

    Liebe Grüße aus Dortmund und ein schönes Wochenende
    Ilona

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare sind das Salz für meine Blog-Suppe. Ich freue mich über jeden Kommentar, Lob & Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...